Das Magazin für ganzheitliche Gesundheit

  • L&G Rezepte

    Gesund und lecker

    L&G Rezepte

    Abwechslungsreiche
    Rezepte für jeden Geschmack.

Veganer Käsekuchen Download

mit Erdbeer-Rhabarber-Soße

Beschreibung

Käsekuchen ohne Käse, stattdessen mit nährstoffreichen pflanzlichen Zutaten. Manche davon sind bestimmt einfach zu erraten, aber Kichererbsen würde man in diesem Rezept bestimmt nicht erwarten. Probieren Sie’s aus! Dieser Kuchen ist schnell gemacht und kann mit einer Erdbeer-Rhabarber-Soße oder je nach Jahreszeit auch mit einer anderen Fruchtsoße serviert werden.

Zubereitung

  1. Die Cashewnüsse 15 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  2. Die Haferflocken und Mandeln im Mixer pulvrig mixen.
  3. Aprikosen, Feigen, Salz und etwas Wasser hinzugeben und zu einem Teig mixen und diesen in einer Springform ausdrücken.
  4. Cashewnüsse, Kichererbsen, Kokosmilch, Ahornsirup, Tahini, Maisstärke, Vanille, Salz, Zitronenschale und -saft und im Mixer cremig mixen.
  5. Die Creme in der Springform verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 185 °C Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen.
  6. Rhabarber und Erdbeeren schneiden. Vollrohrzucker und Wasser hinzugeben. 10 Minuten kochen. Etwas Soße auf ein Stück Käsekuchen verteilen und servieren.

Zutaten

Portionen 12

80 g Haferflocken
50 g Mandeln
150 g getrocknete Aprikosen
3 Feigen
300 g Cashewnüsse
175 g gekochte Kichererbsen
400 g Kokosmilch
120 g Ahornsirup
2 EL Tahini
2 EL Maisstärke
1 TL Vanille
1 Prise Salz
Schale von 2 Zitronen
Saft von 1 1/2 Zitronen
Etwas Salz

Erdbeer-Rhabarber-Soße:
2 Stängel Rhabarber
100 g Erdbeeren
1 EL Vollrohrzucker
1/2 dl Wasser

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung