Das Magazin für ganzheitliche Gesundheit

  • L&G Rezepte

    Gesund und lecker

    L&G Rezepte

    Abwechslungsreiche
    Rezepte für jeden Geschmack.

Spinat-Gnocchi Download

Beschreibung

Diese italienischen Karto elnudeln sind zwar aufwändig in der Herstellung, aber in Verbindung mit der leckeren Sahnesoße schmecken sie ausgezeichnet und machen dieses Essen zu etwas Besonderes.

Zubereitung

  1. Alle Zutaten der Soße bis auf den Schnittlauch in einen Topf geben, aufkochen und dabei besonders das Cashewmus gut mit einem Schneebesen verrühren, bis die Soße andickt.

  2. Schnittlauch fein schneiden und unterheben, wenn die Soße von der Platte genommen wurde.

  3. Kartoffeln kochen, pellen und abkühlen lassen.

  4. Kartoffeln grob reiben.

  5. Spinat waschen und im Mixer ohne Wasser pürieren.

  6. Spinatmasse, Kartoffelmehl, einen halben TL Salz und Maisgrieß dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.

  7. Aus Teilstücken des Teiges jeweils eine lange Schnur rollen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden.

  8. Die Stücke zu Kugeln formen und mit einer Gabel eindrücken.

  9. In einem großen Topf Wasser und Salz zum Kochen bringen.

  10. Die rohen Gnocchi vorsichtig ins kochende Wasser gleiten lassen und so lange kochen, bis sie an die Wasseroberfläche steigen (ca. 3–4 Minuten).

  11. Dann vorsichtig mit einem Schöpflöffel herausholen und noch warm mit der Sahnesoße servieren.

Zutaten

Portionen 4

Gnocchi:
1 kg mehlige Kartoffeln
100 g frischer Spinat
280 g Kartoffelmehl
1/2 TL Steinsalz
2 EL Maisgrieß
etwas Mehl zum Formen
ca. 3 l Kochwasser
1–2 TL Steinsalz

Soße:
200 ml Hafersahne
200 ml Soja Cuisine
2 EL Cashewmus
1 TL Steinsalz
1 Zehe Knoblauch, gepresst
1 Handvoll Schnittlauch, geschnitten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung