Das Magazin für ganzheitliche Gesundheit

  • L&G Rezepte

    Gesund und lecker

    L&G Rezepte

    Abwechslungsreiche
    Rezepte für jeden Geschmack.

Karotten-Lupinen-Curry Download

Beschreibung

Dieses schmackhafte Curry wird mit 3 verschiedenen Hülsenfrüchten zubereitet, so dass es eine wahre Eiweißbombe darstellt. Besonders ist die Verwendung von Lupine: Wenn man das Filet in feine Streifen schneidet, erinnert es an Geschnetzeltes und ersetzt nicht nur deshalb das Fleisch. Es passt sehr gut zu gekochtem Getreide, z. B. einer Mischung aus Reis, Büchweizen und Quinoa.

Zubereitung

  1. Lupinen-Filet klein schneiden.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer zusammen mit dem Wasser, dem Kokosöl und den Lorbeerblättern ca. 5 Minuten dünsten.
  4. Karotten grob raspeln und Selleriestange in Scheiben schneiden.
  5. Currygewürzmischung aus Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Chili, Zimt, Knoblauch, Bockshornklee und etwas Süße, z.B. Kokosblütenzucker
  6. Zur gedünsteten Zwiebel geben, Currygewürzmischung hinzufügen und ca. 10 Minuten weiterdünsten.
  7. Geschnittenes Lupinen-Filet und rote Linsen dazugeben.
  8. Kurz mitdünsten und dann Kokosmilch, Salz und Kichererbsen hinzufügen.
  9. Auf niedriger Flamme ca. 15 Minuten kochen lassen, bis es eindickt und die Linsen gar sind – dabei immer wieder mal umrühren.

Zutaten

Portionen 4

200 g Lupinen-Filet
2 EL Kokosöl
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 kl. Stück Ingwer
50 ml Wasser
2 Lorbeerblätter
3 Karotten
1 Stange Sellerie
100 g rote Linsen
400 ml Kokosmilch
1 TL Steinsalz
1–2 TL Curry
200 g Kichererbsen, gekocht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung