Das Magazin für ganzheitliche Gesundheit

Wasseranwendungen – einfach, natürlich und effizient
Foto: iStock.com/CreativeDream

Wasser
Wasseranwendungen – einfach, natürlich und effizient

Leonie Feser
DVG-Gesundheitsberaterin, Ergotherapeutin

Jederzeit. Hoch effektiv. Einfach.
Das Schöne an Wasseranwendungen ist, dass sie ganz einfach, ja kinderleicht durchzuführen sind. Man kann sie sofort und jederzeit anwenden, da in der Regel alle benötigten Utensilien irgendwo im Haus zu finden sind. Es wird kein spezielles Equipment benötigt. Das macht die Sache kostengünstig, praktisch und dabei noch hoch wirksam! Die körpereigenen Abwehrkräfte werden aktiviert, und der Körper wird im Heilungsprozess unterstützt. «Jede Wasseranwendung beeinflusst das gesamte Körpergeschehen, weil sie über und durch die Haut auf viele Körperfunktionen einwirkt.»1 Ja, es stimmt, Heilanwendungen benötigen etwas mehr Zeit, als es dauert, eine Pille zu schlucken. Aber in unserer gehetzten Zeit, in der Begriffe wie «Achtsamkeit» modern geworden sind, kann man das auch als Chance sehen. Als Chance, andere Menschen oder sich selbst liebevoll zu verwöhnen. Als Chance, sich eine Ruhepause vom Alltag zu gönnen. Als Chance, über die «Botschaft» der Krankheit nachzudenken. Ich möchte im Folgenden zwei Wasseranwendungen vorstellen:

1 Uhlemayr, U. (2001-2015). Wickel & Co. Bärenstarke Hausmittel für Kinder. Urs-Verlag, S. 28, 29

1. Die ansteigende Kompresse
Wirkung: Die ansteigende Kompresse besteht aus einem kalten, feuchten Wickel, der auf den Körper gelegt wird. Dieser wird bedeckt, sodass die Luftzirkulation verhindert wird. Durch die initiale Kühlung kommt es zu einer kurzzeitigen Gefäßverengung. Doch danach werden die Blutgefäße als Reaktion des Körpers auf die Kälte erweitert, es kommt zu einer Mehrdurchblutung, und die Kompresse wird durch die eigene Körperwärme sanft aufgewärmt. Nicht nur die lokalen, sondern auch die tiefer­liegenden Gewebsschichten werden verstärkt durchblutet. Der Stoffwechsel wird angeregt, und der Körper wird beim Entgiften und Reinigen unterstützt. Außerdem kommt es zu einer Entspannung der Muskulatur, das Nervensystem beruhigt sich, und Schmerzen werden gelindert.

 

Weiterlesen ...

Lesen Sie alle vollständigen Artikel in
der Printausgabe des Magazins Leben & Gesundheit.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung